Der Coachingprozess

Während eines kostenlosen Erstgesprächs (telefonisch oder persönlich, ganz wie Sie es möchten) lernen wir uns kennen. Beide Seiten haben dabei die Chance zu klären, ob die „Chemie stimmt“ und welche Wünsche Sie haben. Danach vereinbaren wir einen Coaching-Termin.

Während der ersten Sitzung klären wir Ihr Anliegen, d.h. das Thema, welches im Rahmen des Coachings bearbeitet werden soll. Wir halten Ihr Anliegen in einer Zieldefinition fest, die für den gesamten Prozess handlungsleitend ist.

Die Dauer eines Coaching-Prozesses ist ebenso wie das Thema und der Ablauf sehr individuell. Er lässt sich deshalb nicht pauschal im voraus festlegen. In den meisten Fällen ist ein Coaching-Prozess nach drei bis maximal acht Sitzungen abgeschlossen. Auch die Sitzungsdauer wird Ihrem Thema und Bedürfnis angepasst. Eine einfache Coaching-Sitzung dauert eine Stunde.